Der Klimawandel – Ignorance is bliss

Diese Woche hat der Weltklimarat bekanntgegeben, das wir eine dauerhafte Erderwärmung um 1,5 Grad Celsius kaum mehr abwenden können, es sei denn wir reißen uns für die nächsten 10 Jahre (am besten natürlich für immer) endlich mal zusammen. Aber seien wir ehrlich, ich denke nicht das wir das schaffen. Das bedeutet im schlimmsten Fall das […]

Weiterlesen

Connect to disconnect – die Kunst der Ignoranz?

Wir haben vor einiger Zeit „Unsere Erde 2“ im Kino gesehen. Ein wirklich toller Film, mit einzigartigen Aufnahmen und einer richtig guten und wichtigen Message. Der Kinosaal war voll und die meisten schienen begeistert und ergriffen. Doch wie viel von dieser Begeisterung und Ergriffenheit bleibt im Alltag hängen? Wie schnell gerät in Vergessenheit wie viel […]

Weiterlesen

Die Jagd – gesellschaftlich akzeptiertes Töten

Wir Menschen sind Jäger und Sammler, so sagt man. Mein Neffe hat zu seinem 4. Geburtstag eine Spielzeugwaffe bekommen, so etwas wie ein Automatikgewehr. Er hat sich gefreut und sofort angefangen damit zu schießen. Natürlich ermutigt von allen Anwesenden (bis auf wenige Ausnahmen). Seine Uroma bemerkte dann das Kinder alles mögliche als (Spielzeug-)Waffen benutzen, Stöcke […]

Weiterlesen

Raudis im Alltag

Raudis begegnen uns in jeder Lebenslage. Das fängt bereits im Kindergarten an. Der eine mopst dem anderen das Bastelpapier oder den Lieblingsstift. In der Schule verstecken sie dann den Schulranzen, klauen die Hausaufgaben und das Schulbrot, oder bringen einen dazu das Referat allein zu schreiben obwohl es eine Gruppenarbeit ist, um nur halbwegs harmlose Beispiele […]

Weiterlesen

Wen wir lieben, wen wir hassen

Vor einigen Tagen bin ich im Internet auf einen Satireartikel zum Thema Katzenfleisch gestoßen. Dieser Artikel sagte, dass die große Schweizer Supermarktkette Migros in naher Zukunft Katzenfleisch, genauer gesagt einen Katzenburger, verkaufen würde. Das war natürlich ein Fake, aber wenn man die Seite (Basler Bote) nicht kennt, nicht unbedingt sofort erkennbar. Jedenfalls gab es in […]

Weiterlesen