Meine kleine vegane (Weihnachts-) Bäckerei

Gibt es etwas Besseres als selbstgebackene Kekse? Man kann Teig naschen, die Wohnung riecht den ganzen Tag himmlisch nach frisch gebackenen Keksen und – was ich total wichtig finde – ihr wisst zu 100% was drin steckt.

Ich backe das ganze Jahr über total gern aber zur Weihnachtszeit noch viel lieber! Das gehört für mich einfach dazu.

Ich habe heute zwei super einfache und schnelle Rezepte für Euch.

Als erstes möchte ich Euch meine Mandel-Kokos-Kekse vorstellen. Das ist eine der leckersten Kombinationen überhaupt. Kokos und Mandeln sind füreinander bestimmt, das perfekte Traumpaar sozusagen!

Alles was Ihr dafür braucht sind eine Schüssel, einen Esslöffel und einen Teelöffel, außerdem folgende Zutaten:

  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Kokosraspeln
  • 2 Esslöffel gehackte Mandeln
  • 5 Esslöffel Weizenmehl
  • 2-3 Esslöffel Pflanzenmilch
  • 1 Prise Salz

 

Nun das Öl und den Zucker in die Schüssel geben und vermengen. Sobald dies eine geschmeidige Masse geworden ist, könnt Ihr einfach den Rest dazugeben und mit Löffel oder Händen zu einen glatten Teig verarbeiten.

 

 

Ich lege den Teig dann noch für ein paar Stunden in den Kühlschrank, dann lassen sich die Kekse besser formen. Ihr könnt den Teig auch über Nacht im Kühlschrank lassen, das macht ihm nichts aus.

Mein zweites Rezept sind Haselnuss-Chocolate-Chip Cookies.

Das Rezept sieht ähnlich aus:

  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel gemahlene Haselnüsse
  • 2 Esslöffel vegane Chocolate Chips
  • 4 Esslöffel Weizenmehl
  • 2-3 Esslöffel Pflanzenmilch
  • 1 Prise Salz

 

Auch hier wieder als erstes Öl und Zucker zu einer cremigen Masse vermengen und dann die restlichen Zutaten unterheben – voilà fertig ist der 2. Teig.

 

 

Ich forme den Teig zu kleinen Kugeln und backe diese bei 160° (Umluft) ca. 10-12 Minuten.

Auch wenn sie dann noch ein bisschen weich wirken ist das gar nicht schlimm, denn beim Auskühlen härten sie nach.

Lasst es Euch schmecken!

IMG_1199

 

Verfasst von

Storyteller. Traveler. Nature Lover.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s